Sie sind hier: www.bastille-gsws.de / Freizeit / Archiv / 2008
.

Fahrradtour zum Rietzer See

Die Fahrradgruppe des Bastille e. V. besteht seit 2006. In der warmen Jahreszeit zwischen April und September unternehmen die fahrradbegeisterten BewohnerInnen (und auch BetreuerInnen) mehrere Touren, die vor allem in das Berliner Umland führen und in der Länge zwischen 20 und 40 km variieren. Auch 2008 fanden Touren statt. Eine führte in den Süden von Berlin; vom Schlachtensee über die Insel Schwanenwerder zum Wannsee. Am 1. Juni nahm die Fahrradgruppe an der großen Sternfahrt nach und durch Berlin teil, bei der ca. 200 000 begeisterte RadfahrerInnen mitfuhren und das ohne lästigen Autoverkehr.


Das besondere Highlight des Jahres 2008 stellte die Einladung der Vereinsvorsitzenden Frau Henke und ihrer Familie am 09. August dar. Sie luden die gesamte Fahrradtruppe zu sich auf ihr Grundstück an den Rietzer See südöstlich der Stadt Brandenburg ein. Bei einem so verlockenden Angebot war die Größe der Gruppe dementsprechend groß und so trafen sich in aller Frühe 13 BewohnerInnen und 3 BetreuerInnen im Café des Bastille e. V. Per Fahrrad ging es zum Ostbahnhof und mit dem Zug zur Stadt Brandenburg. Nachdem sich das Wetter anfangs nicht recht entscheiden konnte, kam die Sonne Stunde um Stunde mehr zum Vorschein und es wurde ein in allen Belangen sonniger und fröhlicher Tag.


Nach einer kurzen Besichtigung der Innenstadt von Brandenburg ging es mit dem Fahrrad nach Rietz, wo Frau Henke, ihr Mann, ihr Sohn Matthias und dessen Freundin Mandy Ebert die RadlerInnen mit Sonne, leckerem Essen und Getränken (gegrilltes Fleisch und Würste, Salate, Fisch, leckeren Kaffee und obendrauf vom fahrenden Eishändler noch Eis) und zwei Hängematten zum „Abhängen“ aufwarteten.


Als ganz besonderer Höhepunkt konnten alle, die Lust hatten, am See in das Paddelboot von Familie Henke einsteigen und sich als Paddler bewähren. Gesättigt, erholt und fröhlich brach die Gruppe am frühen Abend wieder auf nach Berlin, nachdem man sich mit einem großen Dankeschön verabschiedet hatte.


Die Fahrradgruppe trifft sich im September (Termin wird noch bekannt gegeben) zu ihrem Jahresabschluss, bei dem gemeinsam gegessen wird, die Fotos der Touren betrachtet werden und Ideen für die Fahrrad-Saison 2009 gesammelt werden.




Das Fahrradteam

hier haben Sie die Möglichkeit, die Bilder zur Tour zu betrachten.

Dieser Artikel wurde bereits 7819 mal angesehen.



.