.

Reisetagebuch
geschrieben von Thomas Wechsel

Die WG 2 das sind David, Joachim, Yvonne sowie ich und 2 Betreuer.



Mike und Timo sind am 15.05.2010 um 6 Uhr zu uns in der WG gekommen. Dann haben wir uns Brötchen geschmiert und sind zum Alexanderplatz mit der U Bahn gefahren, weil der Bus um 7.30 Uhr von dort nach Spindlermühle gefahren ist.



Nach 7 Stunden Busfahrt und mit wild fremden Menschen waren wir in unserem Hotel Hanicka in Tschechien. Mike,Timo sowie David und Joachim hatten jeweils ein Doppelzimmer. Yvonne und ich bekamen ein Einzelzimmer.



Um 18 Uhr begrüßte uns unsere Reiseleiterin Natali und gab uns die Reiseunterlagen für die gesamte Woche. Dann gab es Abendessen.



Am 16.05.2010 gab es um 8:00 Uhr Frühstück. Dann ging es los und Natali hat uns Spindlermühle gezeigt. Danach haben wir im Hotel Geld umgetauscht. Der Kurs war 1 zu 25, d.h. für 1 Euro bekamen wir 25 Kronen.



17.05.2010
Heute wollten wir eigentlich auf die Schneekoppe, aber das Wetter war so schlecht, dass der Lift und die Eisenbahn nicht gefahren sind.
Deshalb sind wir nach dem Frühstück sind wir mit dem Reisebus in die Stadt zum Einkaufen gefahren. Die Busfahrt war anstrengend aber auch schön. Ich habe mir Zigarren. Souveniers, Kaffee und einen Teddy gekauft.



18.05.2010
Heute wollten wir uns eigentlich ausruhen, sind dann aber doch Wandern gegangen. Alle, außer Timo und ich, haben schlappgemacht, wir sind aber weitergewandert bis zur Baumgrenze in ca. 1.500 Höhenmetern. Nach dem Abendessen haben wir Billard gespielt. Und natürlich habe ich mit Mike eine Zigarre geraucht.



Am 19.05.2010 sind wir zu den Dolomithöhlen und anschließend zur Burg Kost gefahren. In Spindlermühle zurück gingen wir in unser Lieblingskaffe „Magic“ und haben Kaffe getrunken. Im Hotel habe ich mich mit der Polizei fotografieren lassen.



20.05.2010

Heute sind wir zur Adrschbacher Felsenstadt und anschließend zur Besichtigung der Stadt Trautenau-Trutnov mit dem Bus gefahren.
Mir persönlich haben die Felsen sehr gut gefallen und wir haben auch eine Führung gehabt. Wer möchte, kann heute zum Tanzabend gehen.



21.05.2010
Nun heißt es Koffer packen, noch Fotos machen, Kaffe trinken, Stadt angucken, Abschied nehmen.



22.05.2010
Nach dem Mittagessen haben wir letzte Infos zur Abreise bekommen. Um 16:00 Uhr sind wir mit dem Bus nach Berlin losgefahren und nach 7 Stunden mit 2 Pausen dort angekommen.



Es war eine schöne Reise. Wenn es nach mir ginge, möchte ich im Jahre 2011 noch mal nach Spindlermühle fahren



Dieser Artikel wurde bereits 6409 mal angesehen.



.